Tagesgeld des Monats: Januar 2016

Aktuell, Geldanlagen, Tagesgeld

Januar 2016 – die Inflation bleibt niedrig, Tagesgeld weiterhin attraktiv.

Neukunden: Tagesgeld mit bis zu 1,25 %

Bestandskunden: Tagesgeld mit bis zu 1,05 %

Inflation: bis Januar 2016 exakt 0,3 %

Tagesgeld-Angebote für Neukunden
AnbieterAngebotVerzinsungEinlagensicherung
VW BankPlus Konto TopZins1,25 %Deutschlandzum Angebot
Top Tagesgeld WüstenrotTop Tagesgeld1,11 %Deutschlandzum Angebot
Renault Bank direktTagesgeld1,10 %Frankreichzum Angebot
Stand: 05.01.2016 – tagesaktuelle Angebote: zum Tagesgeld-Vergleich

Tagesgeld-Angebote für Bestandskunden
AnbieterAngebotVerzinsungEinlagensicherung
Logo 120x40Tagesgeld1,05 %Niederlandezum Angebot
Renault Bank direktTagesgeld1,00 %Frankreichzum Angebot
MoneYou Logo 120x60Tagesgeld0,95 %Niederlandezum Angebot
Stand: 05.01.2016 – tagesaktuelle Angebote: zum Tagesgeld-Vergleich

Sämtliche Tagesgeld-Angebote werden in drei Stufen geprüft:

  1. Stabilität des Anbieters (mit Hilfe von Ratings, Bilanzkennzahlen und Ergebnisse des EZB-Stresstests)
  2. Aufsichtsbehörden (Beurteilung staatlicher Aufsichtsbehörden)
  3. Einlagensicherung (Bonität der Einlagensicherungseinrichtung / des Staats)

Inflation bleibt niedrig: 0,4 % im November 2015

Inflation Deutschland (2015)

Quelle: Statistisches Bundesamt

Januar

- 0,30 %

Februar

0,10 %

März

0,30 %

April

0,50 %

Mai

0,70 %

Juni

0,30 %

Juli

0,20 %

August

0,20 %

September

0,00 %

Oktober

0,30 %

November

0,40 %

Jahr 2015 (gewichtet)

0,30 %

Tagesgeld des Monats erscheint jeweils zum 05. eines Monats – die nächste Ausgabe erscheint am 05.02.2016.

Nützlicher Link: Festgeld des Monats: Januar 2016

Schreiben Sie einen Kommentar